18.11.2015

Freund Zufall

Als ich letztens einen frisch entwickelten Rollfilm im Fachlabor meines Vertrauens eingesammelt habe, begrüßte mich der Herr dort in etwa mit den Worten: "Mein lieber Scholli, Respekt! Dafür, dass sie mit einer Lochkamera arbeiten ist das aber ein ganz schöner Knaller!" und hielt mir breit grinsend ein Foto hin, mit dem ich selber überhaupt nicht gerechnet habe, ganz im Gegenteil - eigentlich sollten es zwei Bilder werden! 

Panorama | Düsseldorf 2015
Panorama | Kirmes & Rhein | Düsseldorf 2015

Tja, Zufälle passieren - auch in der Fotografie. Man kann es sogar gezielt auf Zufälle anlegen (beispielsweise indem man frei aus der Hand fotografiert, mit Doppelbelichtungen arbeitet oder Mitzieher übt, ...), ganz egal, ob man digital oder analog fotografiert. Bei diesem Ergebnis oben habe ich es allerdings definitiv nicht darauf angelegt und war umso freudiger überrascht, was dort herausgekommen ist! Mir gefällt's! Und Euch?

Nun habe ich noch viel mehr Vorfreude im Bauch, denn in wenigen Wochen kommt meine Panorama-Lochkamera für weitere Arbeiten und Experimente!

Hat der Zufall auch Raum in Eurer Fotografie, oder seid Ihr eher Freunde der absoluten Präzision?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen